Neu ab 2021

„Die Stadtrundfahrt“


Freuen Sie sich auf unsere
neue 1 stündige „Stadtrundfahrt“.
Abfahrt am Pilgrimstein, durch die Altstadt zum Marktplatz um dort eine kleine Pause einzulegen. Danach geht es weiter über den Wilhelmsplatz durch die Marburger Südstadt zum Rudolphsplatz und über die Lahnbrücke in den „Alten Stadtteil Weidenhausen“.
Zurück wieder über die Lahnbrücke, vorbei an der“ Alten Universität“, durch Marburg`s „Neue Mitte“, Kunstmuseum, Stadthalle und Biegenviertel zur Elisabethkirchen und Firmaneiplatz und zurück zu unserer Haltestelle am Pilgrimstein.

Während der Rundfahrt erfahren Sie einiges über Marburg, so dass Sie für ihren weiteren Aufenthalt in Marburg informiert sind.

„Die Schlosstour“

Für Gruppen ab 20 Personen auf Vorbestellung.
Rufen Sie uns an: 06421-81208


Steigen Sie ein zur
2 stündigen „Schlosstour
Durch die Marburger Altstadt, über den Marktplatz, hinauf zum Marburger Landgrafen Schloss. Mit der Marburger Schlossbahn genießen Sie auf dieser gemütlichen, aber auch anspruchsvollen Rundfahrt, die Schönheiten und die wunderbaren Aussichten unserer Stadt. Während der Fahrt erfahren Sie einiges, über die Vergangenheit, über die Gegenwart und über die Zukunft unserer Universitätsstadt “ Marburg an der Lahn“.

Am Pilgrimstein, in der Nähe der Elisabethkirche, startet die Marburger Schlossbahn und fährt hinauf, über -Wasserscheide- und Wettergasse, zum
1. Halt am Marktplatz mit dem historischen Rathaus. Genießen Sie das Flair der Marburger Oberstadt. Nach kurzem Aufenthalt geht die Fahrt weiter über die Serpentinen am Rotenberg, der Calvinstrasse und des Sandwegs, hinauf zum,
2. Halt am Landgrafenschloss hier bietet  sich Ihnen ein einmaliger Panoramablick über die Universitätsstadt Marburg. Bei klarer Sicht reicht der Blick bis zum Taunus. 
Die Rückfahrt führt Sie dann über den Rotenberg, den Köhlersgrund, mit einem schönen Blick auf den Kaiser Wilhelm Turn. Im Volksmund auch Spiegelslust Turm genannt. Über den Marbacherweg weiter zur Ketzerbach. Vor Ihnen erhebt sich die Elisabethkirche in all ihrer gotischen Pracht. Von unserer Haltestelle am Pilgrimstein bis zur Elisabethkirche sind es nur wenige Schritte zu Fuß und es bietet sich an, den Ausflug mit einem Besuch der Elisabethkirche abzurunden.

Die Schlosstour (Tour 2) können Sie in den Sprachen deutsch, englisch, italienisch, französisch, niederländisch und russisch, genießen.

Unsere Moderation wird über Lautsprecher übertragen. Gleichzeitig besteht aber auch die Möglichkeit, die Moderation über Kopfhörer, in einer der angebotenen Sprache mitzuhören.